roquene
Posts: 24
Joined: Sat Jan 18, 2014 5:14 pm
Location: Germany

Re: [Tutorial] Eigenen Server aufsetzen

Tue Apr 01, 2014 9:07 pm

RobbingHood wrote:Hast du auch Port 48888 im Router weitergeleitet (forwarded)?
Kannst du dich selbst über 192.168.178.22 anpingen?


Ja und Ja.

Sonst hatte ich auch noch nie Probleme mit irgendwelchen Serveranwendungen, P2P, Tor, etc pp.

Sehe ich das Richtig dass es den Server nur für Windows gibt?
Hätte das sonst gerne mal unter Ubuntu getestet. Schade.


Na mal weiterbasteln. Muss ja irgendwie gehn :geek:

User avatar
MAGIC
Posts: 1303
Joined: Wed Dec 26, 2012 4:44 am
Location: Germany/Frankfurt
Contact: Website Twitter

Re: [Tutorial] Eigenen Server aufsetzen

Tue Apr 01, 2014 9:38 pm

Du kannst den Server auch mit WINE starten
Image

roquene
Posts: 24
Joined: Sat Jan 18, 2014 5:14 pm
Location: Germany

Re: [Tutorial] Eigenen Server aufsetzen

Tue Apr 01, 2014 11:15 pm

MAGIC wrote:Du kannst den Server auch mit WINE starten


Hehe, hatte den selben Gedanken.

Allerdings quitiert mir Wine momentan noch den Versuch mit 'GLXBadDrawable'.
Sehe nur kurz ein Fenster aufflackern (unter Win7 per ssh +x).


Setz mich da morgen noch mal dran. Will auch hier den Tutorial-Thread nicht weiter vollspammen.

Würde mich, wenn möglich, über eine PN mit deinen winesettings freuen.
d3dx11_42 und vcrun2005 habe ich schon installiert. fehlt da noch was?


Roque

User avatar
RobbingHood
Posts: 3305
Joined: Mon Dec 17, 2012 8:50 pm

Re: [Tutorial] Eigenen Server aufsetzen

Wed Apr 02, 2014 7:00 am

Im englischen Teil des Forums gibt es die Anleitung für Linux.
Kannst auch mal CactusPie fragen, der kennt sich da am besten aus.

User avatar
Rodney
Posts: 427
Joined: Mon Dec 17, 2012 7:56 pm
Location: On the Battlefield
Contact: Website WLM Yahoo Messenger AOL Facebook Skype Twitter YouTube

Re: [Tutorial] Eigenen Server aufsetzen

Wed Apr 02, 2014 3:42 pm

roquene wrote:
MAGIC wrote:Du kannst den Server auch mit WINE starten


Hehe, hatte den selben Gedanken.

Allerdings quitiert mir Wine momentan noch den Versuch mit 'GLXBadDrawable'.
Sehe nur kurz ein Fenster aufflackern (unter Win7 per ssh +x).


Setz mich da morgen noch mal dran. Will auch hier den Tutorial-Thread nicht weiter vollspammen.

Würde mich, wenn möglich, über eine PN mit deinen winesettings freuen.
d3dx11_42 und vcrun2005 habe ich schon installiert. fehlt da noch was?


Roque

WINE auf Windows XP oder Windows Server 2003 stellen, ansonsten versucht der Server mit DX10/11 zu starten was nicht wirklich funktioniert da WINE das noch nicht unterstützt.

Außerdem kann vcrun2008 nicht schaden, ich glaube die hook braucht das auch wenn ich mich nicht irre.

Zum Error selbst kann ich allerdings auch nicht so viel sagen, vielleicht mal testen ob es mit der im Tutorial beschriebenen Methode via Xvfb und VNC geht?
There used to be a signature here.

roquene
Posts: 24
Joined: Sat Jan 18, 2014 5:14 pm
Location: Germany

Re: [Tutorial] Eigenen Server aufsetzen

Fri Apr 04, 2014 12:59 pm

Salut

Danke noch mal für die Antworten.
Habe ihn zwischenzeitlich zum laufen bekommen.

wird sogar per x forward in xming angezeigt.
auch wenn ich mir gerade nicht ganz sicher bin warum es gestern nicht ging und jetzt urplötzlich doch :)
schlafen und ein neustart wirken wunder.

er ist jetzt als "German Playground" erreichbar. zumindest bei mir mit exzellentem ping (noch).
allerdings frisst er schon idle gute 300MB RAM.

es ist noch nichts konfiguriert, das mach ich bis heute abend wenn ich die zeit finde.
aber ihr könnt ihn ja schon mal überrennen und schauen ob er stabil ist *g*

eigentlich sollte das ein reiner Heavy Metal werden, aber nach dem ich die tollen gemoddeten maps entdeckt
habe denke ich eher in richtung 'alle karten miteinander verschmelzen' und ein riesiges battlefield mit 128 spielern (oder mehr) aufzuziehn (hier größenwahnsinniges lachen einfügen). aber das ist wunschdenken, ich hab davon zu wenig ahnung.

muss mich mal in die tools einarbeiten.

procon funktioniert leider noch nicht. sollte aber bald.

und freut mich übrigens ungemein das die BC2 Community noch so aktiv ist :)
bzw. wieder einen großen zulauf erfährt.

User avatar
RobbingHood
Posts: 3305
Joined: Mon Dec 17, 2012 8:50 pm

Re: [Tutorial] Eigenen Server aufsetzen

Fri Apr 04, 2014 1:12 pm

@roquene
Grad mal nachgeschaut, dein Server hat bei mir den besten Ping und ist rappelvoll... Nicht schlecht dafür, dass er erst einen Tag läuft :)

roquene
Posts: 24
Joined: Sat Jan 18, 2014 5:14 pm
Location: Germany

Re: [Tutorial] Eigenen Server aufsetzen

Fri Apr 04, 2014 1:23 pm

Ich kipp auch gerade aus den Latschen.
Der war innerhalb 5 Minuten voll^^

Er braucht knapp an die 450MB RAM, was auf einem 512MB Server _etwas_ knapp ist.
aber ich arbeite daran.

Procon funzt jetzt auch.

Freut mich, freut mich :)

Eigentlich fast langweilig wenn alles so reibungslos klappt :D

Edit:
Ich lass den jetzt mal nen paar Stunden laufen und nehm ich dann off für ein bisschen modding.

Habt Spaß \o/

R4mp4ge
Posts: 5
Joined: Wed Jul 10, 2013 11:39 pm

Re: [Tutorial] Eigenen Server aufsetzen

Sat Jun 21, 2014 5:34 am

Kann mir jemand helfen ich habe folgendes Problem mit meinem Server ich kann überall einen Server machen Unter windows 8 Windows 7 ich habe einen Windows Server 2008 R2 Root server aber dort geht es nicht Jedes mal wenn ich den server starten will kommt Folgende Fehlermeldung (Die Anwendung Konnte nicht Korrekt gestartet werden (0xc000007b) Klicken Sie auf "OK" um die Anwendung zu Schließen) ich habe alles installiert was man braucht diesen ganzen c++ kram was man braucht aber es Funzt einfach nicht kann mir da jemand helfen der das gleiche prob hatte und es gelöst hat würde mich freuen danke im Vorraus :)

User avatar
weavii
Posts: 151
Joined: Tue Dec 24, 2013 2:08 pm

Re: [Tutorial] Eigenen Server aufsetzen

Sat Jun 21, 2014 7:27 am

Hast du visual c++ rp 2010 und 2012? Läuft 32 oder 64 bit? Versuch sonst mal alle 4 zu installieren.
Für ein paar andere server brauchten wir noch directx, obwohl keine gpu vorhanden war, ich weiss aber nicht mehr, ob das bei bc2 auch so ist.
Versuch sonst mal chdsk auf die platte mit deinem win 2008.
Image

Return to “German”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests